Am Wochenende (2.3 - 3.3.2019) fand in Bad Segeberg das Frühlingsturnier, ein Qualifikationsturnier für Aktive, statt. Vom Elmshorner EMTV gingen die Aktivenfechter Lennart Delfs und Gerald Hinz an den Start, um noch wichtige Punkte für die Schleswig-Holsteinische Rangliste und damit für die Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften zu sammeln.

Begleitet wurden die beiden von den A-Jugendlichen Jannik Fürstenau, Finn Frauen und Arsenij Wall, um sich im Starterfeld der übernächsten höheren Altersklasse zu behaupten. Sowohl für Gerald Hinz und Lennart Delfs liefen die Vorrunden sehr gut und beide gingen mit 9 von 10 Siegen in die entscheidene K-O.-Phase. Auch Jannik Fürstenau und Arsenij Wall konnten mit 5 von 10 Siegen bzw. 4 von 10 Siegen sehr zufrieden sein. Leider musste Jannik gleich im ersten K.O.-Gefecht gegen seinen Vereinskameraden Finn Frauen antreten, den er dann mit 15:10 besiegen konnte und war damit als einziger der A-Jugendlichen eine Runde weiter.

Im nächsten K.O.-Gefecht gegen den Hamburger Fritjof Millies war dann aber auch für ihn Schluß. Gerald Hinz und Lennart Delfs hatten aufgrund der guten Ergebnisse in den Vorrunden ein Freilos. Sowohl Lennart Delfs als auch Gerald Hinz konnten ihre K.O-Gefechte souverän gewinnen und standen sich am Ende schließlich im Finale gegenüber. Nach einem spannenden Gefecht konnte sich Lennart Delfs mit 15:10 gegen seinen Vereinskollegen Gerald Hinz durchsetzen und gewann das Frühlingsturnier in Bad Segeberg. Gerald Hinz konnte sich über einen tollen 2. Platz freuen.

Auch am Sonntag wagten 2 A-Jugendliche Fechterinnen des EMTV, Grete von Wolff und Emilie Wrage,  den Start bei den Aktiven. Hier konnte Grete von Wolff sich von Beginn an gegen die ältere Konkurrenz durchsetzen und  wurde erst im Finale durch Stephanie Suhrbier, Fechtgemeinschaft Bad Segeberg, immerhin 10 Jahre älter und Bundeskader-Fechterin, mit 7:15 gestoppt werden und erzielte einen sensationellen 2.Platz.

Damit war der EMTV mit 3 von 6 möglichen Medaillen beim Frühlingsturnier der erfolgreichste Verein.

Am 16./17.03.19 geht es dann auf heimischen Boden (Sporthalle der Waldorfschule) mit dem eigenen Fechtturnier weiter. Wer sich fürs Fechten interessiert, hat hier die Chance, den Fechtsport einmal live mitzuerleben. Der Eintritt ist natürlich frei und für das leibliche Wohl wird auch ausreichend gesorgt. Zuschauer sind herzlich willkommen !

Ergebnisse:

Herren: 1. Lennart Delfs, 2. Gerald Hinz, 16. Jannik Fürstenau, 21. Finn Frauen

Damen: 2. Grete von Wolff, 11. Emilie Wrage

 

Pressebericht Elmshorner Nachrichten:

Thursday the 23rd. EMTV Fechten - Joomla 3.3 Templates
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.